wineo_category
projectfloors_category
corpet_category

 

Designbodenshop steht für Qualitäts Bodenbeläge von internationalen Markenherstellern. Geeignet für den Einsatz im Wohn.- und Objektbereich, zum Verkleben, mit Klicksystem oder auch einfach nur zum auslegen, selbstliegend.

Die angebotenen Bodenbeläge sind speziell dem Fachmarkt vorbehalten und daher von den Herstellern zertifiziert und emissionsgeprüft. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass ausschließlich gesundheitlich unbedenkliche Produkte verarbeitet werden. Sie finden auch vollständig ökologische Produkte wie Linoleum, Korkböden sowie den mit dem blauen Engel ausgezichneten Purline Bioboden.

 

KOLLEKTIONSÜBERSICHT - VINYL DESIGNBODEN

 

Designboden zum Kleben


Vinyl Bodenbeläge von heute bieten ein vielseitiges Angebot an ausdrucksstarken Holz-, Stein- und abstrakten Dessins, die detailgetreu nachempfunden sind und durch Authentizität und Qualität überzeugen.

Wo ein robuster Boden mit geringer Aufbauhöhe zum Kleben gefragt ist, kommt  Designboden gern zum Einsatz. Hier stehen Ihnen die Kollektionen der führenden Hersteller mit attraktiven Holz- und Steindekoren zur Verfügung. 

 

Die Vinyl Bodenbeläge zum Kleben können Sie überall dort einsetzen, wo attraktives Design, hohe Funktionalität und beste Strapazierfähigkeit gefordert sind. Alle Kollektionen lassen sich einfach und sauber verlegen. Dank der geringen Aufbauhöhe von max. 2,5 mm ist der Boden bestens für Sanierungen geeignet. Einfach den Kleber auftragen, die Planken auf den Kleber ausrichten und anschließend den letzten Feinschliff verpassen.

Was Sie beim vollflächigen Verkleben unter Verwendung von Dispersionsklebstoffen beachten sollten:

  • deckungsgleicher Auftrag des Klebstoffs auf der gesamten Fläche
  • ausreichende Klebstoffmenge unter Verwendung regelmäßig erneuerter Zahnleisten
  • Klebstoffauftrag nur auf kleinen Teilflächen
  • Berücksichtigung des Einlegezeitpunktes und der Ablüftezeit des Klebstoffs
  • regelmäßige Überprüfung der Benetzung der Belagrückseite mit Klebstoff beim Verlegen

 

 

Wineo >>

Project Floors >>

Corpet >>

Objectflor >>

neu-1 WB326_gr neu-9 G_s14_Wohnen_Vintage_5988_72dpi_02

Amtico >>

Karndean >>

Tarkett >>

Armstrong >>

view-design-types Lakeshor_Beech IN_3976017_001_400_10000 artikel_3_pancook_restaurant_4

Forbo >>

Gerflor >>

Moduleo >>  
634x180_Moodboard_Cover_Wood3 Gerflor_Bild Summer_Oak_24235  

 

 

Designboden zum Klicken


Vinyl-Designböden zum Klicken kommen überall da zum Einsatz wo es schnell gehen muß. Auf Grund seiner geringen Aufbauhöhe von 3,8 - 5,5 mm sind Klicksysteme der ideale Boden bei der Renovierung. Mit den neuen Verriegelungssystemen sind sie auch noch einfach und schnell verlegt, dabei brauchen Sie lediglich ein Cuttermesser und einen weißen Gummihammer.

 

  • Einfache und schnelle Verlegung, ohne Staub und Lärm
  • Angenehm leise und guter Gehkomfort
  • Sehr hohe Strapazierfähigkeit
  • 100% Wasserbeständig, Feuchtraumgeignet, für Bad und Küche
  • Wiederaufnehmbar, wiederverwertbar
  • Leichte Reinigung und Pflege
     

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Holzdekoren und Steinoptiken an. Die in unserem Shop angebotenen Vinyl Bodenbeläge sind ausschließlich geprüfte Qualitäts-Designbeläge von namhaften Markenherstellern, sind zertifiziert und emissionsgeprüft.

 

 

Wineo >>

Project Floors >>

Corpet >>

Objectflor >>

csm_moodbild-bacana-wood_153 PW_3500-30 Taigabirke_weiss

G_s14_Wohnen_Vintage_5988_72dpi_02

Karndean >>

Amtico >>

Hebo >>

Wild_Oak view-design-types 6eab12ddd6  

 

 

Designboden selbstliegend


So einfach war Bodenlegen noch nie! AUSPACKEN - AUSLEGEN - FERTIG 

Die lose verlegten Vinyl-Designböden sind der optimale Problemlöser, wenn eine schnelle und klebstofffreie Verlegung gefragt ist. Im Gegensatz zu Systemen mit Nut und Feder (Klickbeläge) können selbstliegende Beläge mit einfachsten Mitteln und in verschiedensten Verlegerichtungen verarbeitet werden, ohne dass eine weiterhin funktionierende Verbindung geachtet werden muss.

 

Project Floors Loose-Lay >> Objectflor Simplay >>    
WB31_gr 2737_Rusty_Pine    

 

 

Können Sie einen bestimmten Bodenbelag nicht in unserem Sortiment finden, sind aber an ein günstiges Angebot interessiert, auch als Vergleichs-Angebot, dann geben Sie uns Bescheid, wir erstellen Ihnen kostenlos ein freibleibendes Angebot des von Ihnen gewünschten Produkts.

Wir liefern alle Bodenbeläge der unten aufgeführten Hersteller.

 

    Unsere Partner in der Übersicht / login

   Wineo   project_floors Corpet amtico_3 Gerflor       Objectflor   forbokarndean international  

 


 

Selbstverständlich erhalten Sie auch das nötige Zubehör wie: Sockelleisten, Unterlagen, Kleber sowie die dazu gehörigen Mittel zur Reinigung und Pflege.

 

Alle Bodenbeläge und Muster werden direkt ab Werk geliefert, kein Umpacken, keine unnötigen Transportwege, das spart Kosten und ermöglicht kurze und schnelle Lieferwege. Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, 3-5 Tage.

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen die Zahlung per Rechnung als Zahlungsoption an. Mit Rechnung müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. So können Sie sicher und einfach einkaufen!

Achten Sie auf diesen Stempel!

Verschiedene Produkte und Kollektionen sind mit diesem Stempel versehen. Dieser Stempel garantiert Ihnen den besten Preis am unteren Ende der Bodenbelagsanbieter.

                        Bestpreisstempel

Finden Sie den identischen Artikel beim Mitbewerber günstiger, machen wir Ihnen diesen Preis - und für Ihren Hinweis bekommen Sie noch einmal 3% Abschlag. Diesen Abschlag dürfen Sie als kleines Dankeschön betrachten. Da es ja eigentlich unsere Aufgabe ist, die Preise der Mitbewerber im Blick zu haben. Schließlich versprechen wir Ihnen mit diesem Button den günstigsten Preis anzubieten.

Bestpreis-Garantie

 

 

 

Der Bodenbelag

 

Er umgibt uns ständig und dennoch wird er nur wenig beachtet: der Boden. Genauer geht es um Bodenbeläge, auf denen wir ständig herumlaufen. Gerade bei der Inneneinrichtung sind die richtigen Bodenbeläge ein wichtiges Kriterium, egal ob es sich dabei um Büroräume, Gaststätten oder die eigenen vier Wände handelt. Auch deshalb gibt es so viele unterschiedliche Beläge vom Designboden, über Wineo bishin zu Project-Floor.

Zunächst ist die Frage, wenn man neue Bodenbeläge verlegen möchte, beispielsweise nach einem Einzug in eine neue Wohnung oder bei einer Renovierung, welcher Boden für welches Zimmer die beste Wahl ist. Eine Möglichkeit ist ein Designboden. Ein beliebtes Material für einen Designboden ist Vinyl. Je nach Untergrund gibt es mehrere Varianten. Ein Designboden gibt es nicht nur in verschiedenen optischen Varianten, sondern auch mit der Auswahl, ob der Designboden geklebt, geklickt und selbstliegend sein soll. Bei einem Designboden ist insbesondere die Qualität sehr wichtig. Die Bodenbeläge sollten strapazierfähig sein und lange ihre natürliche Farbe und das optische Erscheinungsbild beibehalten. Testberichte und insbesondere eine Expertenmeinung können weiterhelfen. Außerdem sollten die Bodenbeläge leicht zu reinigen sein – einfach pflegeleicht. 

Wer auf härtere Bodenbeläge steht, dem sei Wineo empfohlen. Diese Laminatböden bestechen nicht nur durch ihre Optik, sondern auch durch ihre technischen Besonderheiten in ihrer Verarbeitung. Eine hohe Stoßfestigkeit zeichnet Wineo Bodenbeläge aus. Ein Wineo Boden ist außerdem tauglich für eine Fußbodenheizung und bietet durch eine optionale Trittschalldämmung eine optimierte Raumakkustik und reduziert den Lärm spürbar. Auch, was das Verlegen von Wineo Bodenbelägen betrifft, sind diese Produkte sehr praktisch und einfach in der Anwendung. Sie lassen sich beispielsweise durch ein modernes Klick-System leicht verlegen. Auch Ungeübte oder Laien können sich dieser Aufgabe ohne Sorgen stellen. Wineo Böden gibt es in zwei Grundvarianten: als Laminat oder als Vinyl Designboden. In beiden Varianten ist das Verlegen kinderleicht. Bei den Wineo Bodenbelägen in Form von Vinyl, als auch Laminat, gibt es viele verschiedene Motive und Modelle zur Auswahl. Das Internet bietet diesbezüglich ebenfalls viele Informationen und insbesondere anschauliches Bildmaterial über die verschiedenen Variationen. Ein Rat eines Experten kann weitere Fragen beantworten und Unklarheiten aus der Welt schaffen.

Beim Thema Designboden dürfen Project-Floors nicht fehlen. Diese Kunststoffbodenbeläge sind sehr authentische Nachbildungen von verschiedenen Optiken wie Holz, Stein oder Keramik. Eine weitere Besonderheit ist, dass Project-Floors nicht als Bahnenware produziert werden. Bei Perfect-Floors werden einzelne Planken und Fliesen eingesetzt und verlegt. Diese weisen darüber hinaus auch noch eine passende Oberflächenprägung auf. Dies unterstützt bei diesen Bodenbelägen die  Imitation eines Holz-, Stein- oder Keramikbelags im passenden Dekor. Weiterhin zeichnen sich Project-Floors durch ihr natürliches Begehgeräusch aus. Außerdem sind diese Bodenbeläge ebenfalls sehr langlebig und sind durch ihre hohe Qualität darüber hinaus strapazierfähig und pflegeleicht. Dies liegt an der hohen Qualität in der Verarbeitung und modernster Technik, die bei der Herstellung dieser Böden angewendet wird.

Wer nun seine eigenen vier Wände, Büroräume oder andere Räumlichkeiten einrichten möchte, mit dem richtigen Designboden kann man eigentlich nichts falsch machen. Moderne Produkte wie Wineo Böden sind nicht nur Qualitativ hochwertig, sondern auch leicht zu verlegen. Außerdem ist es insbesondere bei den Produkten aus Vinyl möglich auf Kleber beim Verlegen möglicherweise zu verzichten. So kann der Boden, falls er nicht dauerhaft an einer Stelle liegen soll, einfach wieder entfernt werden. Die richtigen Bodenbeläge bekommt man heutzutage leicht im Internet. Auch finden sich dort wichtige Informationen wie Bilder oder Produktbeschreibungen. Ein Designboden, wie ein Wineo oder Project-Floors können das optische Erscheinungsbild von Räumlichkeiten bereichern und zu einer besseren Wohlfühlatmosphäre beitragen. Durch ihre hohe Qualität sind sie außerdem langlebig und bereiten nicht nur den Augen, sondern auch den Fußen viel Freude. Mit modernen Klicksystemen oder anderen Methoden wird außerdem auch das Verlegen zum Kinderspiel.

Er umgibt uns ständig und dennoch wird er nur wenig beachtet: der Boden. Genauer geht es um Bodenbeläge, auf denen wir ständig herumlaufen. Gerade bei der Inneneinrichtung sind die richtigen Bodenbeläge ein wichtiges Kriterium, egal ob es sich dabei um Büroräume, Gaststätten oder die eigenen vier Wände handelt. Auch deshalb gibt es so viele unterschiedliche Beläge vom Designboden, über Wineo bishin zu Project-Floor.

Zunächst ist die Frage, wenn man neue Bodenbeläge verlegen möchte, beispielsweise nach einem Einzug in eine neue Wohnung oder bei einer Renovierung, welcher Boden für welches Zimmer die beste Wahl ist. Eine Möglichkeit ist ein Designboden. Ein beliebtes Material für einen Designboden ist Vinyl. Je nach Untergrund gibt es mehrere Varianten. Ein Designboden gibt es nicht nur in verschiedenen optischen Varianten, sondern auch mit der Auswahl, ob der Designboden geklebt, geklickt und selbstliegend sein soll. Bei einem Designboden ist insbesondere die Qualität sehr wichtig. Die Bodenbeläge sollten strapazierfähig sein und lange ihre natürliche Farbe und das optische Erscheinungsbild beibehalten. Testberichte und insbesondere eine Expertenmeinung können weiterhelfen. Außerdem sollten die Bodenbeläge leicht zu reinigen sein – einfach pflegeleicht. 

Wer auf härtere Bodenbeläge steht, dem sei Wineo empfohlen. Diese Laminatböden bestechen nicht nur durch ihre Optik, sondern auch durch ihre technischen Besonderheiten in ihrer Verarbeitung. Eine hohe Stoßfestigkeit zeichnet Wineo Bodenbeläge aus. Ein Wineo Boden ist außerdem tauglich für eine Fußbodenheizung und bietet durch eine optionale Trittschalldämmung eine optimierte Raumakkustik und reduziert den Lärm spürbar. Auch, was das Verlegen von Wineo Bodenbelägen betrifft, sind diese Produkte sehr praktisch und einfach in der Anwendung. Sie lassen sich beispielsweise durch ein modernes Klick-System leicht verlegen. Auch Ungeübte oder Laien können sich dieser Aufgabe ohne Sorgen stellen. Wineo Böden gibt es in zwei Grundvarianten: als Laminat oder als Vinyl Designboden. In beiden Varianten ist das Verlegen kinderleicht. Bei den Wineo Bodenbelägen in Form von Vinyl, als auch Laminat, gibt es viele verschiedene Motive und Modelle zur Auswahl. Das Internet bietet diesbezüglich ebenfalls viele Informationen und insbesondere anschauliches Bildmaterial über die verschiedenen Variationen. Ein Rat eines Experten kann weitere Fragen beantworten und Unklarheiten aus der Welt schaffen.

Beim Thema Designboden dürfen Project-Floors nicht fehlen. Diese Kunststoffbodenbeläge sind sehr authentische Nachbildungen von verschiedenen Optiken wie Holz, Stein oder Keramik. Eine weitere Besonderheit ist, dass Project-Floors nicht als Bahnenware produziert werden. Bei Perfect-Floors werden einzelne Planken und Fliesen eingesetzt und verlegt. Diese weisen darüber hinaus auch noch eine passende Oberflächenprägung auf. Dies unterstützt bei diesen Bodenbelägen die  Imitation eines Holz-, Stein- oder Keramikbelags im passenden Dekor. Weiterhin zeichnen sich Project-Floors durch ihr natürliches Begehgeräusch aus. Außerdem sind diese Bodenbeläge ebenfalls sehr langlebig und sind durch ihre hohe Qualität darüber hinaus strapazierfähig und pflegeleicht. Dies liegt an der hohen Qualität in der Verarbeitung und modernster Technik, die bei der Herstellung dieser Böden angewendet wird.

Wer nun seine eigenen vier Wände, Büroräume oder andere Räumlichkeiten einrichten möchte, mit dem richtigen Designboden kann man eigentlich nichts falsch machen. Moderne Produkte wie Wineo Böden sind nicht nur Qualitativ hochwertig, sondern auch leicht zu verlegen. Außerdem ist es insbesondere bei den Produkten aus Vinyl möglich auf Kleber beim Verlegen möglicherweise zu verzichten. So kann der Boden, falls er nicht dauerhaft an einer Stelle liegen soll, einfach wieder entfernt werden. Die richtigen Bodenbeläge bekommt man heutzutage leicht im Internet. Auch finden sich dort wichtige Informationen wie Bilder oder Produktbeschreibungen. Ein Designboden, wie ein Wineo oder Project-Floors können das optische Erscheinungsbild von Räumlichkeiten bereichern und zu einer besseren Wohlfühlatmosphäre beitragen. Durch ihre hohe Qualität sind sie außerdem langlebig und bereiten nicht nur den Augen, sondern auch den Fußen viel Freude. Mit modernen Klicksystemen oder anderen Methoden wird außerdem auch das Verlegen zum Kinderspiel.